... und das Telefon klingelt ...

... und das Telefon klingelt ...

6 min

Ausgehend von der im Text von Marina D'Oro beschriebenen Stimmung fotografierte die Medienkünstlerin Annmarie Sidor für die Videosequenz mehrere hundert Aufnahmen. Im Vordergrund stand die assoziative Darstellung der Atmosphäre des Textes, eine plakative 1: 1 -Abbildung der Situationen aus der Erzählung wurde bewusst vermieden. Die entstandene Videosequenz folgt teils im eigenen Bild- und Erzählrhythmus den Vorgaben des Textes und entfernt sich ausdrücklich von der Bildwelt der Erzählung. Es entsteht eine spannungsgeladene Widersprüchlichkeit. Der befremdliche Ablauf der Bewegungen erzeugt eine Verschiebung der Zeitwahrnehmung und bewirkt im Betrachter eine weitere, über den Text hinausgehende, innere Unruhe.

Letzte Aktualisierung

18.05.2013 - 19:23

Aufrufe

18

Kommentare

Kommentar hinzufügen