Cyberlove (3/10)

Cyberlove (3/10) - Simulieren & Stimulieren

Bild des Benutzers guillaume.arlen@arte.tv
ARTE Creative

Cybersex und doch allein? Was machen wir mit der Liebe im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit – und was macht die Liebe mit uns?

Florent Ruppert ist ein echter Romantiker. In seinem Comic La technique du Périnée geht es um Virtual-Reality-Sex – und um die wahre Liebe. In Berlin macht der Künstler Dries Verhoeven mit seinem Glashaus-Projekt seine Grindr-Chats für alle Welt sichtbar. Und lädt zu romantischen Stunden in sein transparentes Zuhause ein.

Ist Liebe im 21. Jahrhundert nur noch eine Frage von Bits und Bytes, Swipes und Likes, Dating-Apps und Matching-Verfahren? Die Webserie Cyberlove deckt auf, was uns in der virtuellen Liebe erwartet - und was schon längst Realität ist.

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche