#2: VR/Urban

VR/Urban und The Constitute: Mit digitalem Helm und Steinschleuder in die Zukunft

Bild des Benutzers Martin Dunkelmann
Martin Dunkelmann

Die Projekte von Christian Zöllner und Sebastian Piatza sind eine Mischung aus SciFi, Graffiti-Guerilla und jeder Menge Spaß. Die beiden Produktdesigner haben als VR/Urban, gemeinsam mit Tobias Fischer und Thilo Hoffmann, die berühmte "SMSlingshot" erfunden. In Berlin und Kairo haben wir sie beim Nachrichten schleudern begleitet. Ihr "EYEsect"-Projekt ersetzt unsere Augen durch Industriekameras, die frei positionierbar sind. Über ein Display im Helm ergibt sich so eine völlig neue, manchmal auch psychedelische Sicht auf die Welt und uns selbst. Irgendwie wie LSD nur ohne LSD, sagt Christian. Schade, dass der Helm während der Dreharbeiten noch nicht fertig war. Das Projekt "Ready to cloud" ist der Versuch Menschen über große Entfernungen zusammenzubringen. Und zwar digital. Als Projektionen in einer Wolke. Ist nicht nur poetisch, sondern sieht auch noch verdammt gut aus. 

Links:

• The Constitute: Center for Applied Future

VR/Urban: SMSlingshot mit Tobias Fischer und Thilo Hoffmann

Graffiti Research Lab Germany

Sonice Development

Pfandfinderei

"Kairo"-Video:

• Yanone

Musik:

Akia

• Carl Capelle

 

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche