BiTS - Big Data

BiTS - Big Data

ARTE Creative

Profiling, personenbezogene Datennutzung und kommerzielle Überwachung: Hat der gewagte Einsatz von Big Data die von der SF angekündigten Dystopien übertrumpft? Gehen wir zurück an den Ursprung.

Daten über Daten: Dank der Digitalisierung unseres Lebens bekam das, was uns ausmacht, einen Marktwert. Jeder Klick und jeder Like verrät, wer wir sind. Wann ist der Mensch ein Mensch? Was klassische Sci-Fi-Erzählungen als dystopisches Zukunftsbild zeichneten, erledigen mittlerweile Big Data von allein. Sind sie die dunkle Materie der modernen Gesellschaft?

Mit der Wahl Donald Trumps wurde die Untersuchung von Hannes Grassegger zum Thema Cambridge Analytica auf Englisch übersetzt und weltweit bekannt. Der Autor ruft uns in Erinnerung, warum Europa in Fragen Big Data viel reaktiver ist und betont, dass Europa eine tragende Rolle in dieser Frage übernehmen muss.

Das Webmagazin "BiTS" zeigt die geekige Welt in allen ihren Erscheinungsformen – über das Kino, Computerspiele, TV-Serien, Webkultur, Live-Events, Comics bis hin zur Literatur.

Weiterführende Links:
• Big Data machen es möglich: 10 Science Fiction-Szenarien der Zukunft
• Big Data aka Big Brother?
• In diesem Jahr stehen Bundestagswahlen an: Besteht Manipulationsgefahr durch Big Data?

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche