STREET ATELIER: DR. MOLROK

STREET ATELIER - Praxis Dr. Molrok

ARTE Creative

Sprechstunde bei Dr. Molrok: Der Künstler – spätestens seit dem IBUG Festival 2016 auch dem geneigten ARTE-Zuschauer bekannt – lädt in sein 300 qm großes Atelier in Erfurt, wo er Bildhauerei, Graffiti und Installation zusammenführt. Zeit, in seiner Praxis aufzuwarten, in der uns der Graffiti-3D-Bildhauer mit einem Mix aus geflexten, gesägten, geschweißten und gesprühten Arzneimitteln versorgt.

Molrok, in der DDR aufgewachsen, begann 1994 mit Graffiti. 1999 kam er in Kontakt mit den Künstlerwerkstätten in Erfurt, die er später auch für seine Emaille-Werke nutzte. Parallel arbeitet Molrok immer wieder an Werken aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie, Edeldruckverfahren, Szenenbild, Gold und Silberschmiedearbeiten sowie Großfassadengestaltung.

Hier ein paar Eindrücke aus den von Dr. Molrok immer wieder neu bespielten Brachen Westsachsens:

Molrok.jpg
© ilovegraffiti.de
Molrok.jpg
© ilovegraffiti.de
Molrok.jpg
© ilovegraffiti.de
Molrok.jpg
© ilovegraffiti.de

 

Kommentare (0)