rsz_piss_christcthierryberrod.jpg

Kunst? Skandal!

9 Folgen

Überdimensionaler Tannenbaum oder gigantischer Analplug, eine Maschine, die Fäkalien aus 3-Sterne-Menüs produziert, eine uringetränkte Ikone und die Inszenierung des Todes ... Subversion, Trash, Provokation oder Attacke? In Kooperation mit ze.tt beleuchtet ARTE Creative in der Webserie Kunst? Skandal! die Mechanismen des Kunstmarkts. Nichts geht verloren, alles wird zu Geld. Geld stinkt nicht. Wim Delvoyes Cloaca schon ...

Beschreibung

Wenn das Werk berühmter als der Künstler ist, kochen die Emotionen hoch: Die Menschen sind begeistert, schockiert oder empört, aber nur selten gleichgültig ...

Paul McCarthy, Andres Serrano, Anish Kapoor, Jeff Koons, Wim Delvoye, Gunther von Hagens oder Maurizio Cattelan – sie alle kennen dieses Spiel nur zu gut. Die Superstars der Gegenwartskunst sind die Schöpfer von: Tree, Piss Christ, Cloaca, Dirty Corner, Balloon Dog, Pig, Tim oder La Nona Ora – ihre Werke haben die Menschen schockiert und sind weltberühmt. Die Medien stürzen sich darauf, es hagelt Hashtags, und der Kunstmarkt verwandelt den Aufruhr in Gold.

Die Faustregel lautet: Ohne Skandal keine Kunstgeschichte. Sind diese Künstler die Erben von Gustave Courbet oder von Marcel Duchamp? Der Künstler und Kunstexperte Thierry Ehrmann, Gründer von La Demeure du Chaos und Artprice, wird für ARTE Creative zum Botschafter des Skandals und schildert, wie die medienwirksamen Mechanismen der Gegenwartskunst funktionieren und für brechend volle Ausstellungen sorgen.

Regie: Thierry Berrod
Regisseur des Dokumentarfilms Superkraft Urin (52’)

Besetzung

Autor/Regie: Thierry Berrod
Produktion: Mona Lisa Production