Code(s) Polar - (3/3)

#LustamVerbrechen – Na Hong Jin, The Wire, Pulp Fiction

Bild des Benutzers st-creative@arte.tv
ARTE Creative

Beinharte Bullen, dissoziale Detektive, gottlose Gangster, manierliche Mörder, tierische Triebtäter und pampige Polizeihunde – Sie alle haben ihren festen Platz im Krimi. Doch wer entwirft eigentlich die vielschichtigen Figuren für diese Schablonen?
#LustamVerbrechen gerät in der dritten Folge auf die schiefe Bahn mit Na Hong-jin, David Simon und Pulp Fiction. Na Hong-jin hat eine Vorliebe für den Einsatz von Schnittwerkzeugen. Seine brutalen und düsteren Filme The Chaser und The Yellow Sea waren nicht nur in Korea Straßenfeger. Nicht weniger erfolgreich war David Simons epische Krimiserie The Wire, in deren Vorspann fünf verschiedene Interpreten das gleiche Lied singen – ein Hinweis auf die vielstimmigen Protagonisten, die Simon zum Leben erweckt hat. Noch immer am Leben sind auch Vincent Vega und Jules Winnfield aus Pulp Fiction, wie ein Blick nach Hollywood zeigt. 

Auf ARTE:
• Noch mehr Hochspannung im Krimi-Frühling.

•  Lust am Verbrechen - Die Welt im Krimifieber (1/3) - Täter, Opfer und Ermittler
Samstag, 25. März um 1.05 Uhr
•  Lust am Verbrechen - Die Welt im Krimifieber (2/3) - Am Tatort
Samstag, 25. März um 1.55 Uhr
•  Lust am Verbrechen - Die Welt im Krimifieber (3/3) - Die Story
Sonntag, 26. März um 3.10 Uhr

#LustamVerbrechen

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche