Tu mourras moins bête - la série

Wer nicht fragt, stirbt dumm!

30 Folgen

Professor Schnauzbart und sein Assistent Nathanaël scheuen keine Mühe, um mit viel Humor alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene zu erläutern. Ob Sie auch gut aufgepasst haben, wird sich herausstellen, wenn Sie am Frage-Antwort-Spiel teilnehmen. Wer nicht fragt, stirbt dumm! – mit Schnauzer, Charme und Chuzpe.

Beschreibung

Wer nicht fragt, stirbt dumm! beruht auf dem beliebten französischen Blog Tu mourras moins bête von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden vier mitunter preisgekrönte Comicbände, die nun als 30 Kurzfilme produziert wurden.

Die Animationen sind zum Kaputtlachen und legen den Finger in die Wunde, wo immer sie können. Es geht dabei um so lebenswichtige Fragen, wann endlich das echte Laserschwert zu haben ist, ob man im Schlaf Spinnen verschlucken kann, warum man lieber nicht von der Golden Gate Bridge springen sollte und ob bald mit dem Weltraumlift zu rechnen ist.

Wer nicht fragt, stirbt dumm! ist für diejenigen, die Biologie oder Physik-Kurse geschwänzt haben, aber sich vage daran erinnern, was Schwerkraft ist, wie weiße Blutkörperchen aussehen, die Laser schon immer cool fanden, aber gerne mehr darüber lernen würden - natürlich, wenn möglich, ohne großen Aufwand und lustig verpackt. Professor Schnauzbart und sein Team sind für Sie da und beantworten Ihnen, wieso, weshalb, warum, denn wer nicht fragt, stirbt dumm!

tu_mourras_moins_bete.jpg
 

 

Besetzung

Auteur/Autor: Marion Montaigne
Réalisation/Regie: Amandine Fredon
Production/Produktion: Ex Nihilo, Folimage Studio