Ceci n'est pas un graffiti (2/10)

Street-Art à la Française (2/10) – Frauen im Farb-Business

Bild des Benutzers st-creative@arte.tv
ARTE Creative

Nur Männer hier, na klar. Oder? Miss Tic, Kashink und andere weibliche Street Artists über gesetzlich vorgeschriebene Frauenquoten im Farb-Business.

Seit der klassischen Malerei sind Frauen in der Kunst auf die Rolle des Modells reduziert, und bis heute nehmen die wenigsten den Pinsel selbst in die Hand. Aber stimmt das auch? Und wenn ja, warum?

Von der Straße ins Atelier: In zehn Folgen zeichnet "Street Art à la Française" die Entwicklung von Frankreichs Street Art vom subversiven Kunstgenre zum Massenprodukt nach.

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche