Ceci n'est pas un graffiti (6/10)

Street-Art à la Française (6/10) – Kunst kommt von Kaufen

Bild des Benutzers st-creative@arte.tv
ARTE Creative

Korrumpiert der Kommerz die Kunst? Was läuft, läuft eben – und so wollen sich alle mit JonOne und Co. schmücken: Fluggesellschaften, Modemacher und die Lebensmittelindustrie.

Große Firmen und mehr oder weniger coole Marken haben verstanden, wie sie dank der Zusammenarbeit mit den jungen und populären Street Artists ihr Image aufpolieren und ihre Verkaufszahlen steigern können. Aber wie durchschaubar – und wie abgeschmackt  – ist die Allianz aus Kunst und Kommerz?

Von der Straße ins Atelier: In zehn Folgen zeichnet "Street Art à la Française" die Entwicklung von Frankreichs Street Art vom subversiven Kunstgenre zum Mainstreamprodukt nach.

Kommentare (0)

Meistgesehene Videos der Woche